Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Dr. med. Martin Löhr
Dr. med. Martin Löhr
Urologie
Bergheimer Straße 56a
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 / 6508520
Kasse: X    Privat: ✔
Arztbewertung von Dr. med. Martin Löhr
4,43 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Die Urologische Privatpraxis Heidelberg wurde am 1. Juli 2011 eröffnet, nachdem wir in großen Urologischen Kliniken jahrelange Erfahrung gesammelt haben. Für uns stehen die Bedürfnisse des Patienten im Vordergrund. Wir nehmen Sie ernst und versuchen, Ihnen Ängste und Vorbehalte, die Sie vielleicht haben, zu nehmen. Wir haben die schonendsten und effizientesten Diagnose- und Behandlungsmethoden für alle Arten von Prostata-Erkrankungen ausgewählt und stellen Ihnen diese in optimierter und ständig weiterentwickelter Form zur Verfügung. 
Nach einer ganzheitlichen Betrachtung erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Diagnose- und Therapieplan. Dabei betrachten wir auch etwaige Begleiterkrankungen sowie Aspekte wie Ernährung und Lebensgewohnheiten. Dadurch können viele Krankheitsverläufe besser beeinflusst werden, als nur durch eine symptom-orientierte Medizin. Die Ursachen von Erkrankungen lassen sich oft erst im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung erkennen und sind der wichtigste Schlüssel für eine effektive und dauerhafte Heilung.
Mit der Diagnostik und Therapie von Prostataerkrankungen haben wir besondere Erfahrungen. Dazu zählen Prostatatumoren in verschiedenen Stadien, chronische und akute Prostataentzündungen sowie nicht entzündliche Prostataschmerzen (Prostatodynie) und gutartige Prostatavergrößerung. Auch zählen die Drangsymptomatik bei überaktiver Blase, chronische oder wiederkehrende Blasenentzündungen, Blasensteine, verschiedene Formen der Harninkontinenz und die PSA-Erhöhung zu den Beschwerden, die wir diagnostizieren und behandeln.

Wir arbeiten ausschließlich als Bestellpraxis; es sind individuelle Termine, je nach Berufssituation und Aufgabenbereich möglich.
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Team
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Klinik
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Zimmer
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Empfang
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Dr. med. Martin Löhr
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Team
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Klinik
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Zimmer
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Empfang
Praxis - Dr. med. Martin Löhr - Dr. med. Martin Löhr

Schwerpunkte

  • Minimal-invasive Behandlung von Prostataerkrankung
  • Behandlung gutartiger Prostata-Vergrößerung (Benigne Prostatahyperplasie BPH)
  • Behandlung von Prostatakrebs (Schwerpunkt: Fokale Therapie)
  • MRT-gesteuerte Biopsie
  • Zertifizierte Männerärzte
  • STD-Sprechstunde
  • Fertilitätssprechstunde

Die Bewertung für Dr. med. Löhr im Detail

Zufriedenheit mit Praxisbesuch insgesamt
(4,25 von 5 Punkten)
Behandlung durch den Arzt
(4,40 von 5 Punkten)
Aufklärung und Beratung durch den Arzt
(4,43 von 5 Punkten)
Arzthelferinnen und Sprechstundenhilfen
(4,68 von 5 Punkten)
Praxisausstattung und -ambiente
(4,35 von 5 Punkten)

Bewertungsverlauf der letzten 12 Monate

3,51
4,83
4,93
5,00
4,75
4,61
4,94
4,67
3
2015
4
2015
12
2021
1
2022
2
2022
3
2022
4
2022
5
2022

Bewertungen insgesamt: 40 | Letzte Aktualisierung: 16.05.2022

Wie kann ich einen Arzt bewerten?

Anfahrt und Parken

Sie finden unsere Praxis in der Bergheimer Straße 56a im Zentrum Heidelbergs, nicht weit vom Hauptbahnhof und Autobahn-Zubringer entfernt, quasi der direkten Verlängerung der Autobahnausfahrt (A 656, B 37). Die Praxis befindet sich im Medizinischen Zentrum Heidelberg (:medZ). Vor dem Haus gibt es begrenzte Parkmöglichkeiten, im Untergeschoss des Hauses befindet sich ein kleines Parkhaus. Nur wenige Meter weiter stadteinwärts befindet sich das nächste Parkhaus (P15, Zufahrt über die Thibautstraße).
 
Falls Sie mit dem Zug anreisen, nehmen Sie am Heidelberger Hauptbahnhof die direkte Anbindung ohne Umsteigen über die Buslinien 34 und 35 oder die Straßenbahnlinien 26 oder kommen Sie ohne ÖPNV zu Fuß in etwa 12 Minuten zum Medizischen Zentrum :medZ.
Die Haltestelle heißt Heidelberg Campus Bergheim. Diese Haltestelle wird von den Straßenbahnlinien 21 und 26 sowie von den Buslinien 34, 35, 12 und 15 angefahren.
Jahrgang 1971
Medizinstudium an der Georg-August-Universität in Göttingen und Praktisches Jahr an der University of Stellenbosch in Südafrika
Dissertation 2003 mit der Gesamtnote „sehr gut“ zum Thema „Radioimmuntherapie des kolorektalen Karzinoms am Mausmodell – experimentelle Vergleichsstudie zur Toxizität und Effektivität von Beta-Strahlern versus Auger-Elektronen-Emittern“
Facharztausbildung am Städtischen Krankenhaus in Darmstadt
Facharztprüfung zum Urologen 2006
Klinische Tätigkeit in den Urologischen Kliniken Darmstadt, Salzgitter, Aschaffenburg, Markuskrankenhaus Frankfurt/M. und an der Klinik für Prostata-Therapie in Heidelberg
2011 Geschäftsführung der Klinik für Prostata-Therapie, Heidelberg, zusammen mit Dr. Thomas Dill
Zusatzbezeichnungen ‚Androloge’, ‚Medikamentöse Tumortherapie’ und ‚Röntgendiagnostik des Harntraktes’
Tätigkeitsschwerpunkte sind die Abklärung von Erkrankungen der Prostata, ganzheitliche Männermedizin, Photoselektive Vaporisation der Prostata und die verschiedenen Therapieoptionen der „Fokalen Therapie“ des Prostatakarzinoms
Seit 2011 regelmäßig Vorträge bei internationalen Fachtagungen zum Thema „Fokale Therapie“
Zuletzt Vortrag auf dem Internationalen Kongress „Photodynamic Therapy and Photodiagnosis 2020“ mit dem Thema „Case Study: Photodynamic Therapy of prostate cancer under „4D“ positioning with Chlorin e6 Trisdiumsalt“
Seit 2013 circa 1000 MRT-gesteuerte perineale Biopsien durchgeführt
Seit 2014 Schulungsarzt für MRT-gesteuerte perinale Biopsie mit dem BioJet-MRT-Fusionssystem
Seit 2014 Schulungsarzt für das Nanoknife-System der Firma Angiodynamics
Seit 2015 Schulungsarzt für HIFU-Therapie mit dem Sonablate 500 der gleichlautenden Firma aus Charlotte(USA)
Seit 2016 Studienarzt für die Photodynamische Therapie mit Chlorin E6 in Zusammenarbeit mit der Firma Synverdis